Privatpilotenausbildung

Privatpilotenausbildung EASA LAPL

Unsere Ausbildungsprogramme wurden in Zusammenarbeit mit SPHAIR und ZHAW entwickelt.

LAPL - Light Aircraft Pilot Licence

Die verkürzte PPL-Ausbildung, die LAPL-Ausbildung wird bei uns als EASA zertifizierter Pilotenlehrgang angeboten. Nach erfolgreichem Training erhält der Absolvent einen EASA LAPL Pilotenschein. Das LAPL erlaubt Flüge als Privatpilot auf Maschinen bis 2000kg und max. 3 Passagiere. Das LAPL lässt sich jederzeit mit einem Anschlusstraining in eine PPL umwandeln.

Ich möchte eine Beratung zum LAPL: jetzt Kontakt anfordern